Privates Bau- und Architektenrecht

Mängel am Bauwerk, die Höhe und Berechnung des Architektenhonorars, Werklohnforderungen von Handwerkern wie auch allgemeine Geschäftsbedingungen in Bauverträgen sind nur Beispiele für Problemquellen, mit denen sich Bauunternehmer, Architekten, Bauherren und Ingenieure im Rahmen von privaten Bauprojekten oftmals zu beschäftigen haben. Unsere Anwälte vertreten Ihre Interessen kompetent und ergebnisorientiert in den Belangen des privaten Baurechts.

Das private Baurecht regelt - in BGB oder VOB/B - die Rechte und Pflichten der Beteiligten im Verlauf der gesamten Bauausführung, von der ersten Sekunde der Vertragsanbahnung bis zum Abschluss des Bauvorhabens. Daneben dient ist es Grundlage für die Haftung von Bauunternehmers, Architekten und Ingenieuren, die sich in jüngerer Zeit verschärft hat. Damit Ihr Bauvorhaben zu einem Erfolg wird, begleiten wir Ihr Projekt von Anfang bis Ende. Schon eine sorgfältige Vorbereitung, die detaillierte Gestaltung und gegebenenfalls Prüfung von Bauverträgen kann hier viel Ärger und eine Menge Geld sparen. Nicht selten können vermeidbare Probleme in Anbetracht der hohen Investitionssummen existenzielle Bedeutung erlangen. Wir stehen unseren Mandanten mit kompetentem Rat zur Seite.

Zu unseren Themen im Baurecht gehören unter anderem:

  • Grundstückskauf und -verkauf
  • Sicherheiten
  • Gestaltung und Überprüfung von Bauwerkverträgen und Bauträgerverträgen nach BGB und VOB/B
  • Architektenverträge
  • Gewährleistung bei Baumängeln
  • Ausschreibung
  • Zahlungsverzug
  • Fristüberschreitungen
  • Vertragsstrafen
  • Abschlags- und Schlussrechnungen
  • Vertretung im Bauprozess und selbständigen Beweisverfahren
  • Architektenhaftung
Scroll to top